Über uns

tl_files/obere-hofmark/Familie-Rauschecker.jpg2001

Abriss des Bauernhofs der Familie Rauschecker und Neubau des Betreuten Wohnens. Am Anfang lebten ausschließlich rüstige Bewohner bei uns, die alleine zuhause nicht mehr zurecht kamen und Hilfe im Alltag benötigten.

 

2006

Die Pflegebedürftigkeit der Bewohner stieg und um auch die medizinische Versorgung zu gewährleisten, wurde die Mobile Pflegezentrale „Obere Hofmark“ gegründet. Neben Bewohnern des Betreuten Wohnens werden auch externe Klienten versorgt.

 

tl_files/obere-hofmark/betreutes-wohnen-winhoering.jpg2012

Gründung des mediznischen Fachhandels „Marella medizinischer Bedarf“. Damit wurde das Portfolio des Betriebes erweitert.

 

2013

Gründung der ambulant betreuten Wohngemeinschaft

 

2014

Neubau der ambulant betreuten Wohnanlage in der Erhartinger Str. 1 in Töging am Inn.. Die Mobile Pflegezentrale versorgt die Kunden ambulant und stellt die Präsenzkräfte.